FR DE
FR DE

Warum eine Darmkrebs-Früherkennung?

Bei Darmkrebs, der frühzeitig erkannt wird, sind die Heilungsaussichten gut.

Darmkrebs ist die dritthäufigste Krebserkrankung in der Schweiz. Dieser Krebs verursacht jedes Jahr rund 4300 Neuerkrankungen und 1700 Todesfälle. Ab dem 50. Lebensjahr nimmt das Erkrankungsrisiko zu.

Ziel der Früherkennung ist es, Darmkrebs im Frühstadium zu diagnostizieren, bevor Symptome auftreten.

Bei frühzeitiger Erkennung sind die Heilungsaussichten gut (Heilung in 9 von 10 Fällen).

 

Walliser Zentrum für Krebsfrüherkennung
p.a Promotion santé Valais Rue de Condémines 14 1951 Sion 027 329 04 10
Folgen Sie uns
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok